· 

Heilung


Heilung

 

Der Weg zur Heilung führt durch die Dunkelheit.

Sie ist ein steter Prozess.

Vollkommene Heilung ist in dieser Welt auf Dauer nicht lebbar. Es kommen stets neue Herausforderungen auf uns zu. Das können wir nicht vermeiden.

Aber wir können wählen, ob wir uns dagegen sträuben oder die anstehenden Entwicklungsschritte annehmen.

Der Weg der Heilung führt uns zu unseren ureigenen Themen.

Körperliche oder seelische Schmerzen zeigen uns an, dass etwas nicht im Gleichgewicht ist, dass wir etwas Wichtiges übersehen haben. Es ist Zeit innezuhalten und zuzuhören. Vielleicht gefällt uns nicht, was wir zu hören bekommen. Aber wenn wir uns trotzdem nicht abwenden, sondern unserer inneren Stimme lauschen, dann können wir in Richtung Heilung weitergehen.

Es geht nicht in erster Linie um körperliches Heilsein, sondern darum, aufzuhören sich zu vergleichen, aufzuhören einen Heil-Zustand zu definieren, den wir erreichen wollen, und stattdessen zu sehen, was ist, und genau das als für uns passend anzunehmen.

 

Dann kann unser Leid abnehmen und unsere Lebensenergie wieder freier fließen.